Tribute Clubshows

28.-30.10.22 – LINE UP

Minusheart: Einer der besten Industrial Rock Acts in ganz Deutschland mit ihrem komplett unverwechselbaren Stil. Listen!

In Mitra Medusa Inri: Die Dark Wave Veteranen! Sie bleiben dem alten Gothic/Dark Wave in Neuzeit treu und versuchen dennoch neue Wege zu gehen. Also, es bleibt wie es war….und bewegt sich doch! Listen!

Antiage: Die Band, der das weiße Kaninchen folgt. ANTIAGE nehmen mit auf eine Reise durch tiefschwarze Täler der Seele, über die steinig-steilen grauen Hänge des Lebens bis hin zu den schmalen, hell erleuchteten Gipfeln der Ekstase. Listen!

The Foreign Resort: Eine Mischung aus dunklem New-Wave und explosivem Post-Punk. Komplizierte, mit Hall umhüllte Gitarrenlinien gleiten über den motorischen Bass und das kraftvolle Schlagzeug, während der straffe Gesang eure Aufmerksamkeit fordert. Listen!

DAF: Die Legende präsentiert das neue Album “Nur noch Einer” – eine Hommage von Robert Görl an seinen verstorbenen Bandpartner Gabriel Delgado und an 40 Jahre Bandgeschichte. Kompromisslos, kantig, treibend und druckvoll. Listen!

The Membranes: Urgesteine des Postpunk. Die 1977 gegründete Combo gehört zu den wenigen Erscheinungen, die sowohl die Wave-Generation als auch die keimende Alternative-Szene mitprägten. Listen!

TOAL: Der facettenreiche Stil TOALs lässt sich in drei divergente Genres klassifizieren. Ein mystisch-sphärischer NewAge-Ambient-Mix trifft auf düsteren postapokalyptischen Endzeit-Industrial. Listen!

This Can Hurt: Gelungene Marriage aus Rock, Metal, Wave, Industrial und sogar Popmusik. 2021 neues Album erschienen. Listen!

Iced Chocolate Empire: Newcomer aus dem Bremer Umland. Die Jungs bieten eine spannende Range von harten Metalriffs, atmosphärischen Synth-Klängen, ruhigen Gitarren-Parts. Auch gesanglich spannend: Zwischen gefühlvollen Passagen und Metalscreams ist alles dabei. Also geladener und emotionaler Modern Rock/Metal Listen!

Ost+Front: DIE NDH-Band schlechthin. Provokation steht bei Ostfront stets an erster Stelle, zynisch, sarkastisch, anstößig. Sie haben ihren eigenen Stil und tiefgründige Texte um die Abgründe der menschlichen Psyche. Listen!

Carpet Waves: Unique! Eine introvertierte Klangwelt zwischen Post-Punk, Alternative, Dream Pop und Indie, Mit Anleihen aus Shoegaze, Post-Punk und Alternative Rock. Listen!

Circus Of Fools: Kommen mit einem brandneuen Album auf die Bühne. Ein neuer Meilenstein ihrer „Modern Metal Madness“. Mindblowing: der düstere und moderne, symphonische Metal(core)bombast gewürzt mit Trapbeats, Industrialgrooves, Gothic-Attitüden, Rap und Folk. Listen!

Whispers In The Shadow: Gothic Rock, Post Punk, Dark Wave, Neo Psychedelica, Alternative Rock- sie passen in keine Schublade. WITS ist eine gereifte Band, die sich vieler Stile bedient, weil Stagnation und Suhlen in altbekannten Dingen nie ihres war, ist und sein wird. Listen!

Je T’Aime: Der Sound ist ein Post-Punk-Cold-Wave-Hybrid, der an die große Ära der Mancunian Factory erinnert und mit Anklängen an die Smiths durchdrungen ist. Listen!

Die Krupps: Ihre Bedeutung  für die deutsche und internationale Elektro-Musik abzuschätzen, erscheint beinahe unmöglich. Sie sind die Wegbereiter und Pioniere des EBM und Industrial. Die Verbindung aus monotonem, Industrial-lastigem Drumming und derbem Gesang klingt schlichtweg bahnbrechend. Listen!

Wir freuen uns auf euch und auf ein unvergessliches Autumn Moon Tribute!